+34 652 527 200   +34 911 396 978   info@guideinmadrid.com

 



Cuenca

IMG 1918

Wenn Sie in Spanien werden, müssen Sie unbedingt die einzigartige Stadt Cuenca, die über den Abgrund schwebt, besuchen. Sehen Sie diese Stadt an! Cuenca sieht so aus, als ob sie zwischen zwei Felsen über die Flüsse hängt. Die Häuser in der alten Stadt erinnern an die Weintrauben, die um einen schönen Dom hängen.

Im XI Jh. haben die Mauren eine kleine Stadt auf einem Felsen gebildet, die sich allmählich entwickelte. Dann bedeckte sie sich mit den prächtigen Villen, Kirchen und Schlossen. Die Stadtbewohner beschäftigten sich mit der Teppichweberei, dem Handel und den verschiedenen Handwerken.

Weiterlesen: Cuenca

Galicia

Depositphotos 12080221 l

Im Nordwesten der Pyrenäenhalbinsel, mit dem Wasser des Atlantiks umgespult, befindet sich das ungewöhnlichste Gebiet Spaniens- Galicien. Das Klima hier ist nicht trocken und heiß, sondern feucht. Deshalb stellt die Landschaft dieses Gebiets nicht ein ausgebrannte rote Plateau, sondern ein mit smaragdgrünen Bäumen bestandenes Gebirge. Der Mittelpunkt des Strandlebens befindet sich in einem Städtchen Baiona. A Coruña und Vigo ziehen viele Touristen während der Durchführung des traditionellen Karnevals an. Außerdem, befinden sich der älteste Leuchtturm und die älteste Festung Europas in A Coruña. Und in Vigo gibt es das Haus der Kunst und das Museum der Kultur Galiciens.

Weiterlesen: Galicia

Die Schönheit Spaniens

Die temperamentvollen Spanier sind bereit, die unvergessliche Erholung für jeden Geschmack in ihrem Land anbieten. Das ist nicht verwunderlich, weil es hier sowohl schneeweiße Sandstrände, lärmende Klubzentren, moderne Metropolen, als auch relativ preiswerte Wintersportgebeite gibt. Eine Menge der vielfältigen Feste und eigenartigen Festivals ziehen jährlich Millionen von Touristen aus der ganzen Welt an.

Für die Einreise in Spanien muss man das Schengen-Visum haben. Das vereinfacht die Einfahrt und gibt Ihnen die Möglichkeit, während des Urlaubs die Anliegerstaate wie Frankreich und Portugal zu besuchen. Bei den Touristen sin diese Länder auch sehr populär.

Weiterlesen: Die Schönheit Spaniens